Der Laridah-Marsch ist ein deutscherMilitärmarsch. Er wurde von Max Hempel während des Ersten Weltkrieges 1918 nach britischen Jagdsignalmotiven komponiert.

In der Herresmarschsammlung ist er in Sammlung II: Parademärsche für Fußtruppen unter Nummer 154 (HM II, 154) verzeichnet und im Repertoire zahlreicher Spielmannszüge.

Er wird im Kölner Karneval oft gespielt, zum Beispiel als Einzugsmarsch.[1] In Eschweiler wird der Laridah-Marsch auch als Stadtmarsch gespielt.[2]

Quelle : Wikipedia